Fettpolster

Die Haut wird durch das erzeugtes Vakuum in den Silikonkopf hineingezogen. Durch den Unterdruck beim Ansaugen wird das Fettgewebe aktiviert und der Stoffwechsel gesteigert. Die Bewegung des Silikonkopfes erhöht die Zirkulation zwischen den Fettzellen und normalisiert ihre Funktion. Schlackenstoffe und Lymphen gelangen durch die Massage in die Lymphbahnen und werden abtransportiert.